Auf geht’s zum Gardasee

Die Reise ist geplant und nun soll es losgehen! Wir werden mit dem Bulli zum Gardasee nach Italien fahren. Für die Hinfahrt haben wir einen Zwischenstopp in München geplant, da wir beide die Stadt noch nicht kennen und München circa auf halber Strecke liegt. Einen Stellplatz dort zu finden war leider nicht ganz einfach, jedoch haben wir in einem kleinen Örtchen names Kiefersfelde zwischen München und Österreich einen gefunden. (Hier der Link zum Stellplatz).

Wir haben nun auch ein schönes Zelt, damit wir etwas Stauraum im Auto schaffen können und in Italien herumfahren können ohne immer alles wieder mitnehmen zu müssen.
Dieses Zelt haben wir nur kurz im Garten einmal versucht aufzubauen, aber wir denken, dass es schon klappen wird.

Für alle die auch so eine Reise machen wollen, dem sollte klar sein, dass es in Österreich und Italien Maut gibt und man für Österreich am besten schon vorher (zum Beispiel beim ADAC) sich eine Vignette besorgt. Leider muss man zusätzlich noch für den Brenner 8,50€ pro Fahrt bezahlen, nur damit man dadurch schnell nach Italien kommt. Das finden wir zwar irgendwie recht frech, weil wir schon ca 8€ für die Vignette bezahlt haben, aber einen anderen Weg gibt es ja leider nicht.

Wir sind sehr gespannt und berichten dann wie es war!